Das war das Sommerfest 2015

Impressionen vom Sommerfest der SG am 6.6.2015:
Ab 10:00 Uhr öffnete die Sporthalle Peter-Huchel -Straße für unsere Jüngsten.
Bis 13:00 Uhr konnten sie die verschiedensten Aktivitäten ausprobieren,
das Handballabzeichen ablegen, sich mit dem Goalchaball auszuprobieren,…
 Ab 13:00 Uhr war für die D,-C- und B-JugendspielerInnen
Abwehrtraining angesagt,
durchgeführt von Felix und Sebastian Butzke.
Das Fest wurde aber auch wieder für Verabschiedungen genutzt.
Meik Rockel und Joshua Rauh wurden von ihrem Trainer verabschiedet,
die dann wie auch Vincent Kroll und Enes Keskic Richtung Füchse Berlin ziehen werden.
Ab 16:00 Uhr nahmen dann die Erwachsenen der SG die Halle in Beschlag.
Aus fast allen Mannschaften ab der A-Jugend waren
eine Menge zum Mixturnier gekommen.
Zu Beginn wurden die 5 Mannschaften ausgelost. Frauentore zählten doppelt.
Fazit der Beteiligten: Sieger waren alle!
Das sollte unbedingt wiederholt werden!
So lernt man auch die SportlerInnen aus den anderen Mannschaften kennen!
Am Ende des Turniers verabschiedete und dankte die SG-Leitung und die 1. Männermannschaft
den Trainer, Christian Bulik,der die Mannschaft bis zum Ende der Saison leitete.
Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein ließ man den Abend ausklingen.
Ein großes Dankeschön gilt allen Organisatoren und Helfern sowie den fleißigen Eltern,
die den Imbissstand mit Kucken und Salaten versorgten.