Am Ende hat nur wenig zum Punkt gefehlt

Das heutige Auftaktspiel der neu formierten B-Jugend in der Ostsee-Spree-Liga gegen den Berliner Ligakonkurrenten SG Narva sollte eine erste Aufnahme für die Saison sein. Im gesamten Spielverlauf wechselte die Führung ständig, doch keine Seite konnte sich seiner Führung sicher sein. In der zweiten Halbzeit war nach einem 5-Tore-Rückstand das Spiel eigentlich gelaufen, doch mit einer tollen Moral kämpfte sich die Mannschaft noch einmal heran und hatte sogar die Chance zum Ausgleich bzw. zum Siegtreffer.  Es sollte heute aber nicht sein und so lautete der Endstand 22:23 für SG Narva.
Fazit: Diese junge Mannschaft kann in dieser Saison noch eine Menge bewegen und die Trainer freuen sich auf die nächsten Trainingseinheiten und Spiele mit dieser Mannschaft!