Monat: Mai 2019

Die Seite wird eingestellt

Vielen lieben Dank für eure Treue in den letzten Jahren. 💙💛
Ab sofort wird diese Seite nicht mehr in diesem Umfang betrieben.
Alle Informationen und Neuigkeiten ĂĽber unsere Handballabteilung findet ihr ab sofort unter:
www. sg-aceb.de
Auf Facebook könnt ihr uns weiter verfolgen.🙋‍♀️🙋‍♂️

Mix von Alt und Neu Teil 2

Neue Saison
Am heutigen Sonntag waren die Jungen der D-Jugend mit der ersten Qualirunde an der Reihe
Die 1. männliche D-Jugend belegte in ihrer Staffel den 4. Platz und kann am nächsten Wochenende noch einen Landesligaplatz erkämpfen.
Die 2. männliche D-Jugend konnte diesmal noch keinen Sieg einfahren, aber hat auch noch in der nächsten Woche die Chance, weiter am Zusammenspiel zu arbeiten.
Alte Saison
Die 2. Männer konnten gegen SSC Südwest 15:33 gewinnen.
Die 3. Frauen unterlagen Borussia Friedrichsfelde 17:28.
Die 2. Frauen gewannen gegen SG NARVA III 25:20.

Männliche B testet vor der Quali

Der heutige Testspieltag gegen IFK Skövde (Schweden) war der letzte Test unter Wettkampfbedingung. Nachwuchsschiedsrichter SG, Arne Morawietz und Benedikt Matzken, leiteten die Spiele.
„Wir gehen jetzt die letzte Woche mit einem 16-Mann-Kader in die Vorbereitung, um die letzten Details zu trainieren. Alle Spieler des Jahrgangs 2003/2004 haben sich im Training und in den Testspielen voll ins Zeug gelegt und hätten es verdient, in der OL-Quali-Mannschaft zu sein“, betont Trainer Roy Kalweit.

Mix aus Alt und Neu Teil 1

Da die neue Homepage fĂĽr beide Stammvereine noch nicht online ist, gibt es bei uns auch noch einige wichtige Infos.
Neue Saison
Die neu formierte Mannschaft der weiblichen D-Jugend hatte heute ihr erstes Qualiwochenende. Die Mädchen mussten heute viel Lehrgeld bezahlen. Lasst den Kopf nicht hängen und trainiert fleißig weiter!
Ergebnisse:
AC / Eintracht Berlin gegen Hermsdorf /Waidmannslust 1:21
AC / Eintracht Berlin gegen SG EBT 0:30
AC / Eintracht Berlin gegen SG NARVA 3:21
Alte Saison
Unsere 1. Männermannschaft musste heute in Aufstiegskampf einen kleinen Rückschlag einstecken. In einem bis zum Ende spannenden Spiel unterlag sie 31:29 bei Hbfr. Pankow.
Auch unsere Alten Herren unterlagen auswärts gegen TSV Rudow 34:18.